Anfahrt

Jun - 03
2017

Anfahrt

Electronic Travel Authorization

Ab dem 15. März 2016 müssen alle die nach Kanada fliegen eine „Reise Autorisation“ eTA anfordern (ausser wenn man im Besitz eines gültigen Visums ist)
Diese muss online vor der Reise ausgefüllt werden.
Link zum Formular. www.cic.gc.ca/english/visit/eta-start.asp Je nachdem, ob Sie nach Vancouver oder Calgary fliegen, bieten sich Ihnen mehrere Routen.
Ganz besonders atemberaubend ist das Erlebnis der Anreise mit dem Wasserflugzeug.
Mit einem der letzten Beaver, den legendären und robusten kanadischen Tranpsortflugzeugen aus den 40er Jahren, schweben Sie auf unvergessliche Weise über das majestätische Küstengebirge mit den unzähligen Gletschern, Seen und Tälern und das weltweit grösste und einzige noch intakte Regenwaldgebiet der gemässigten Breiten, um dann sanft auf dem Tetachuck See zu wassern.
Für Nostalgiker und Aviatiker ein Muss.

Map Tetachucklake Wilderness Lodge

Ab Calgary

Route 1 

Kapazität des Wasserflugzeugs  2 Personen. 

– Mit dem Auto durch die majestetischen Rocky Mountains via Banff Jasper Nationalpark nach Prince George
– Highway Nr. 16 Richtung Prince Rupert
– In Vanderhoof 90 km auf der abenteuerlichen Schotterstrasse (Kenney-Dam-Strasse) zur Nechakolodge.
– In der Nechakolodge kann das Auto zu 5 CAD pro Tag stehen gelassen werden.
Ab dort:
– Mit dem Wasserflugzeug zur Tetachuck Wilderness Lodge

https://www.nechakolodge.com

Route 2

– Mit dem Auto Highway Nr.16 Richtung Prince Rupert bis Burns Lake (wie Route 1)
– Mit dem Wasserflugzeug (1-6 Personen) weiter zur Tetachuck Wilderness Lodge (ca. 30 Min. Flug).
Bei der Lakes District Airline kann das Auto gratis stehen gelassen werden.
www.ldair.ca

 Ab Vancouver

Route 1

– Mit dem Auto durch das wunderschöne Fraser Valley über Williams Lake und Prince George nach Vanderhoof oder Burns Lake
– Flug ab Nechakolodge  weiter wie Route 1 ab Calgary
– Flug ab Burns Lake weiter wie Route 2 ab Calgary

Route 2 

– Ab Vancoouver via Vancouver Island nach Port Hardy
– Mit der Fähre nach Bella Coola www.bcferries.com
– Weiter über den berühmten Heckmanpass nach Nimpo Lake

– Flug mit dem Wasserflugzeug zur Tetachuck Wilderness Lodge.
– Auf dem Weg nach Williams Lake kann die Terra Nostra Guest Ranch in Kleena Kleene (Pferde) besucht werden.
www.terranostra-guestranch.com

Route 3 

– Ab Vancouver via Vancouver Island nach Port Hardy.

– Geniessen Sie die spektakuläre Reise mit der Fähre über die Insidepassage nach Prince Rupert.

– Weiterreise via Hwy. 16 nach Burns Lake. 

– Flug mit Wasserflugzeug zur Tetachuck Wilderness Lodge.

Weitere Varianten planen wir gerne mit Ihnen, zum Beispiel einen Mehrtages Trip mit dem Kanu ab Nechakolodge.